Institut für Produktdesign, Entwicklung und Konstruktion IPEK
HSR

Effiziente Methodik für Einzelteile mit geometrischer Ähnlichkeit

Im Produktionsalltag treten oft Situationen auf, bei welchen zwei Einzelteile geometrische Ähnlichkeit aufweisen. Dies kann zum Beispiel für eine Rohteil-/Fertigteil oder Links-/Rechtsteil Situation der Fall sein. Mit einer Kopie können Sie zwar die bestehende Geometrie übertragen. Bei Änderungen geht jedoch viel Zeit verloren, weil Sie die Anpassungen an beiden Kopien vornehmen müssen. Wir zeigen Ihnen eine effiziente Methode, wie Sie die beiden ähnlichen Bauteile kontrolliert verknüpfen und später ändern können.

 

Dieser Kurs richtet sich vor allem an Nutzer, welche schon erste Erfahrungen mit NX gesammelt haben und auf der Suche nach weiteren Methoden und Werkzeugen zur Effizienzsteigerung sind.

 

Zur Anmeldung

 

Anmeldung geschlossen