Institut für Produktdesign, Entwicklung und Konstruktion IPEK
HSR

Kontrollierte Manipulation von Baugruppenkomponenten
mit zentralem Steuerpart

In nahezu jeder Baugruppe müssen die Einzelteile an diversen Positionen aufeinander abgestimmt werden. Bei kleinen überschaubaren Baugruppen überträgt man die Positions-Dimensionen manuell auf das passende Partner-Teil. Bei grösseren Baugruppen kann schnell die Übersicht verloren gehen und die Nachführung einer Anpassung geht vergessen. Ausserdem ist es sehr aufwändig, bei Änderungen die Anpassungen in allen Bauteilen manuell nachzuführen. Wir zeigen Ihnen eine effiziente Methode, wie Sie mit einem zentralen Steuerpart die Kontrolle über die ganze Baugruppe erlangen und bei Änderungen mit wenigen Klicks die ganze Baugruppe anpassen können.

 

Dieser Kurs richtet sich vor allem an Nutzer, welche schon erste Erfahrungen mit NX gesammelt haben und auf der Suche nach weiteren Methoden und Werkzeugen zur Effizienzsteigerung sind.

 

Zur Anmeldung

Anmeldung geschlossen