Institut für Produktdesign, Entwicklung und Konstruktion IPEK
HSR

Produktvisualisierung mittels KeyShot 5

http://www.reichle.com/

 

Im Zuge einer strategischen Fokussierung hat die Reichle Gruppe eine neue Firma gegründet: Die «Reichle Installation Technologies AG» kurz REICHLE.
Sie übernimmt von R&M ein Portfolio im Bereich Elektroinstallationstechnik und entwickelt diese weiter.
 

Das IPEK darf REICHLE in verschiedenen Bereichen unterstützen. Dies begonnen bei der Innovation/Produktentwicklung, Produktvisualisierung bis hin zu PLM-Themen.

 

  • Anhand der business-kritischen Anwendungsfälle wurden die Aufgaben und Hoheiten der künftigen Systemlandschaft definiert und eine PLM Lösung evaluiert. Dabei wurde darauf geachtet, dass jedes System für sich möglichst nahe am Standard funktioniert.
  • Die Hauptprodukte, wie Rundkabeladapter 3-polig und 5-polig, Universalbox und weitere Produkte werden mittels KeyShot visualisiert und animiert für Marketingzwecke (Homepage, Prospekte und Flyer).
  • Zugleich werden die neuen Mitarbeitenden intern auf dem 3D CAD NX-Programm geschult und ausgebildet (NX Basis Training, Synchronous).

RMC-Office-Lösung

Cable Management / Flexkanal und Kabelträger

Rundkabeladapter 5-polig