Institut für Produktdesign, Entwicklung und Konstruktion IPEK
HSR

Hackathon

Was ist der Umma Hüsla Hackathon?

Der Umma Hüsla Hackathon ist ein Event, bei dem sich TeilnehmerInnen aus allen Sparten zusammenfinden. Ziel des Hackathons ist es, im Team oder auch alleine, nützliche, kreative oder unterhaltsame Prototypen und Projekte umzusetzen.

 

 

Ship it! – Umma Hüsla 2018:
Der Hackathon am 4. und 5. Mai 2018

Veranstaltungsort
Der UH 2018 findet auf dem Schiff MS Vorarlberg auf dem Bodensee statt. Das Boarding startet am 04.05.2018 um 12:30 am Hafen in Bregenz. Rückkehr in Bregenz ist am 05.05.2018 um 18:00. Danach findet eine Party mit den Abschlusspräsentationen statt.

Was ist ein Hackathon
Der Begriff  "Hackathon" ist ein Wortspiel aus "Hacken" (im positiven Sinne von "Tüffteln mit Hingabe") und "Marathon".

Nutzen für Unternehemen
Das innovative Format Hackathon wird genutzt um F&E-Projekte und Produktideen auf unkonventionelle  Art anzustossen und zugleich den Teamgeist zu stärken.

Teilnahme
Jeder, der diese Gelegenheit zur Entwicklung von Ideen, Prototypen und Innovationen nutzen möchte, ist willkommen: Unternehmensteams, Einzelpersonen, Studierende, Entwickler, Gründer, Forscher und Vertreter von KMU.
Der Event ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl begrenzt.